Der Tiger kommt auf den Teller

Veröffentlicht

Termin Details


Die älteste in Deutschland auf Leistung gezüchtete Rinderrasse, des Der Tiger kommt auf den Teller Rind, im Volksmund liebevoll „Tiger“ genannt, ist extrem vom Aussterben bedroht. Anfang 2018 wurden gerade noch 138 Kühe und 5 Bullen der Rasse gezählt, die ab 1740 vom „wilden” Ansbacher Marktgrafen Carl Wilhelm Friedrich in Triesdorf und Umgebung gezüchtet wurde. Um dieses alte fränkische Kulturgut zu retten begann im Frühjahr 2016 der Verein zur Erhaltung des Ansbach-Triesdorfer Rindes e.V. ein Projekt zur Verwertung des Fleisches der männlichen Tigerrinder. Ab Mitte September wird es nun in einigen wenigen Restaurants und Metzgereien angeboten.

 

Zur Auftaktveranstaltung laden wir Sie am Montag, den 17. September, um 14.00 Uhr, auf den Hof der Familie Grund in Kästel 20, Gemeinde Gerhardshofen, ein.

Um Voranmeldung wird gebeten.